Wir bauen zweites Werk in den USA

Die Geschäftsführung der Press Glass Gruppe teilt mit, dass die Tochtergesellschaft, Press Glass, Inc., mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen hat, um die Baugenehmigung in Bezug auf den am 30. Juli 2018 durch die Behörden des Bundesstaates Virginia und des Henry County gefassten und veröffentlichten Beschluss in Zusammenarbeit mit Martinsville Henry County Economic Development Corporation zu erhalten. Der Beschluss bezog sich auf die Genehmigung des Antrags auf mögliche Errichtung eines Herstellwerkes mit einer Fläche von 26 Tsd. m2 im Industriepark Commonwealth Crossing Business Centre.

Es wurde ein Grundstück mit einer Fläche von 17,5 ha ausgesucht, das in unmittelbarer Nähe zur Grenze der Bundesstaaten Virginia und North Carolina gelegen ist. Das Grundstück ist nur einige Kilometer von Stoneville, einem Ort entfernt, wo sich das erste amerikanische Werk der Gruppe und der Sitz der Gesellschaft Press Glass, Inc. befindet. Die beiden Werken werden ein leistungsfähiges und flexibles Verbindungssystem bilden und sich in ihren Aufgaben gegenseitig unterstützen.

Der voraussichtliche Termin zur Beendigung der Vorbereitungsarbeiten und zum Beginn des Bauvorhabens ist Ende 2018 geplant. Die Inbetriebnahme des Werkes ist Ende 2019 geplant. Der Wert des Bauvorhabens, das durch amerikanische Zuschüsse auch gefördert wird, beträgt 43,5 Mio. USD. Das Werk im Industriepark Commonwealth Crossing Business Centre wird das 13. Glasbearbeitungswerk der Press Glass Gruppe sein. Die Fabrik wird sich auf der Glasherstellung für den sog. Objekt-/Kommerzbau spezialisieren, über den modernsten Fuhrpark verfügen und ca. 200 Personen beschäftigen. Die Kapazitäten des Werkes werden schrittweise ausgebaut und der Umfang des Angebots wird erweitert, um einen kompletten Umfang der am Zielmarkt gefragten Produkte endgültig zu gewährleisten. Das Werk in Stoneville wird auch modernisiert.

Das Ziel dieser Maßnahmen ist es, den besten Kundendienst für Kunden zu gewährleisten, die ihre Investitionen in den Bundesstaaten in der Ostküste in den USA abwickeln, und nachher eine schrittweise Erweiterung des Verkaufsgebiets, beginnend mit Kompetenzen, die die Press Glass Gruppe im Bereich Glasbearbeitung aufgebaut hat, über die kontinuierlich verbessernde Organisationskultur. Die daraus resultierenden Vorteile möchten wir auch unseren Kunden in den USA zur Unterstützung deren Marken anzubieten.

Die Arbeit in den modern eingerichteten Werken bedarf entsprechender Kenntnisse und Fähigkeiten, die von uns unseren amerikanischen Mitarbeitern übermittelt werden. Wir glauben daran, dass wir wertvolle Arbeitsplätze schaffen, die für einen Mehrwert für die Entwicklung der lokalen Gesellschaft sorgen können.

Die Geschäftsführung der Press Glass Gruppe bedankt sich bei allen Personen, Organisationen und Behörden des Bundesstaates Virginia, des Henry County und vor allem der Stadt Martinsville, die an der Unterstützung des Projektes beteiligt waren und die Vertreter der Press Glass Gruppe in der lokalen Gesellschaft herzlich willkommen hießen.

Photo: Thanks to Benjamin Williams, Martinsville Bulletin

Diese Website ist in folgenden Sprachen: International Englisch Französisch Kroatisch Italienisch Polnisch Russisch Schwedisch